Termine 2019
Termin Archiv


Donnerstag, 31. Januar 2019 - 19.30 Uhr - St. Suitbertus Basilika Kaiserswerth - Düsseldorf
Winterliches Orgelkonzert veranstaltet vom katholischen Kantoren-Konvent.
Werke von: Jean Ockeghen (bearb. Zeev. Steinberg), Konrad Hagius Rintelius, Agostino Steffani (bearb. O.G.Blarr), Felix Mendelssohn, Robert Kratz, Heinrich Spitta, Clemens Ingenhoven und Oskar Gottlieb Blarr
Ausführende: Clementine Jesdinsky Sopran, Oskar Gottlieb Blarr Orgel


Donnerstag, 14. März 2019 - Abendveranstaltung - Haus d. Kirche, Düsseldorf, Bastion Str. 6
Im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit:
Veranstaltet von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit
Präsentation des Albums „Jesus-Passion“ von Oskar Gottlieb Blarr
in der Aufnahme der Cybele-Produktion, Düsseldorf, am Karfreitag 2018 in der Lutherkirche in Wiesbaden.
Ausführende: Bachchor Wiesbaden, Jugendkantorei der evangelischen Singakademie, Wiesbaden, Bachorchester Wiesbaden, fünf Solisten, Leitung Jörg Endebrock.
Der Komponist erklärt seine „Passion ohne Antisemitismus“, mit Ton-Beispielen. Anschließende Podiumsdiskussion, Ehrengast Herbert Rubinstein.


Sonntag, 14. April 2019 – 16.00Uhr – St. Andreaskirche Düsseldorf
In der Reihe: „Die Sonntagsorgel“ spielt Oskar Gottlieb Blarr zum Sonntag Palmarum
Kompositionen von: Samuel Scheidt „Jesus Christus unser Heiland“, J. S. Bach Präludium und Fuge c-Moll, Oskar Gottlieb Blarr : „Lischuatcha kiwiti – sei willkommen“.


Dienstag, 30. April 2019 – 18.00Uhr – Theater Jerusalem, Sinfoniekonzert
Oskar Gottlieb Blarr, Sinfonie „Janusz Korczak“.
Ausführende: Jerusalem Symphonie-Orchestra, Leitung Gerhardt Mueller-Goldboom,
Solist: Daniel Fratkin - Viola d’amore, NN – Mundharmonika


Ab Mittwoch, 1. Mai 2019 – Musikalien Fratz, Düsseldorf, Kaiserstr. 21
Ein Schaufenster zum 85. Geburtstag von Oskar Gottlieb Blarr
Novitäten aus den letzten fünf Jahren


Sonntag, 5. Mai 2019 – 11.00 Uhr – Dorfkirche Urdenbach
Gottesdienst mit liturgischen Stücken von Oskar Gottlieb Blarr
Ausführende: Kantorei Urdenbach, Leitung: Jörg-Steffen Wickleder


Sonntag, 5. Mai 2019 – 15.00 Uhr – Dorfkirche Urdenbach
Oskar Gottlieb Blarr, „Lieder aus Jerusalem“ auf Texte von David Rokeah, Else Lasker-Schüler, Lola Landau, Recha Freier und Psalm-Verse.
Ausführende: Clementine Jesdinsky Sopran, Xenia Narati Harfe, Oskar Gottlieb Blarr, Orgel.


Montag, 6. Mai 2019 – 19.30 Uhr – Neanderkirche Düsseldorf
Orgelkonzert am 85. Geburtstag - des Komponisten und Neanderkantors 1961-1999 Oskar Gottlieb Blarr.
Uraufführung der Orgelsinfonie Nr. II „Das Flammen-Zeichen“. In honorem Oskar Brüsewitz. Ein Pfingststück.
Sechs Sätze für Orgel und mitspielenden Registranten und 4 Cantos für Orgel, Sopran- und Alt- Solo
Ausführende: Prof. Martin Schmeding, Leipzig, Marie Schmeding mitspielende Registrantin.
Eva Koch Sopran, Angela Froemer Alt.
Grußwort und Einführung Superintendent Heinrich Fux.
Kollekte für die Restauration der historischen W. Sauer-Orgel von 1864 im Dom zu Kwidzyn/ Marienwerder.


Mittwoch, 8. Mai 2019 – 20.00 Uhr – Tonhalle Düsseldorf, Helmut Hentrich Saal
Werke von: Luciano Berio und Oskar Gottlieb Blarr „Wandersteine“ drei Lieder auf Texte von Jiri Grusa für hohen Sopran, Saxophon, Harfe und Steel-Drums.Ausführende: Sabine Schneider, Sopran, Ensemble notabu, Leitung: Mark-Andreas Schlingensiepen.


Samstag, 11. Mai 2019 – 19.30 Uhr – Tersteegen-Kirche, Düsseldorf
„Grüße an einige Kommilitonen und Brüder im Geiste“ – ein Programm mit Solo-Stücken von: Gunter Lege, Manfred Niehaus (+2013), Georg Kröll, Jörg Herchet, Thomas Blomenkamp, Odilo Klasen, Albert Gohlke (+1980), Otfried Büsing, Raimund Jülich, Thomas Daniel Schlee, Tilo Medek (+2006), Norbert LauferAusführende: Christof Hilger und Holger Busboom Klarinette, Udo Falkner Klavier, Frank Timpe Saxophon, Veit Scholz Fagott, Salome Amend und Arturo Portugal Vibrafon, Ute Gremmel-Geuchen Orgel, Frederike Möller Toy-Piano.

Mit Kurzkommentaren von Oskar Gottlieb Blarrr


Sonntag, 19. Mai 2019 – 11.00 Uhr – Auferstehungskirche Düsseldorf - Oberkassel
Kantaten – Gottesdienst
Oskar Gottlieb Blarr zum 85ten Geburtstag, Aufführung seine Kantate: „Suchet der Stadt Bestes“.
Ausführende: Kantorei Oberkassel, Kinderchor der Bodelschwingh Schule Oberkassel Elena Marangou (Alt), Filip Erakovic (Akkordeon), Ralf Zartmann (Schlagwerk), Waltraud Prinz (Horn),
Uwe Hofmann – Orgel, Kantor Thorsten Göbel (musikalische Leitung)
Pfarrer Markus Eisele, Graf Recke-Stiftung (Liturgie und Predigt)


Samstag, 25. Mai 2019 – 19.30 Uhr – Dom zu Merseburg
Zweite Aufführung der Orgelsinfonie Nr. II „Das Flammen-Zeichen“.
In honorem Oskar Brüsewitz. Ein Pfingststück.
Ausführende: Prof. Martin Schmeding, Leipzig, Marie Schmeding mitspielende Registrantin.
NN - Sopran, NN - Alt.
Zum Themenwochenende "Oskar Brüsewitz - im Gedenken an seinen 90. Geburtstag"
Moderation und Lesung: Bischof a.D. Axel Noack  


Freitag, 5. Juli 2019 – im Geburtsort von Oskar Gottlieb Blarr (* 6.05.1934)

Gut Sandlack (Sędławki - Kr. Bartoszyce - Polen)
Musik-Salon gewidmet Marie Luise Jahn (1918-2010) aus der Gruppe „Weiße Rose“, geboren auf dem Gut Sandlack.
Programm: Oskar Gottlieb Blarr


Sonntag, 7. Juli 2019 – 12.00 Uhr – Burgkapelle Heilsberg (PL)
Orgelmatinee
Stücke aus der Bartensteiner Tabulatur und Kompositionen von Johann Walther,
Louis Lewandowski, Feliks Nowowiejski und Oskar Gottlieb Blarr


Mittwoch, 4. September 2019 – 18.30 – Neanderkirche Düsseldorf
Im Rahmen der Sommerlichen Orgelkonzerte des Evangelischen Kantoren-Konventes.
An der Orgel: Oskar Gottlieb Blarr


Donnerstag, 26. September 2019 – Muzeum Warmii i Mazur – Olsztyn (Polen)
Übergabe der Werke von Anatol aus der Sammlung Oskar Gottlieb Blarr an das Museum, begleitet von seiner Musik.


Samstag, 2. November 2019 – Gewandhaus Leipzig, großer Saal.
Modest Mussorgsky „Bilder eine Ausstellung“ in der Orgelfassung von Oskar Gottlieb Blarr.
An der Orgel Prof. Martin Schmeding Leipzig.


Sonntag, 3. November 2019 – 20.00 Uhr - St. Antonius Kirche, Düsseldorf-Oberkassel,
im Rahmen des Düsseldorfer IDO-Festivals:
Oskar Gottlieb Blarr „Kol ha neshamah“, Konzert für Orgel, Chor und großes Orchester
über Psalm 150.
Ausführende: Dietrich Modersohn Orgel, der Chor der St. Antonius Kirche, Einstudierung Markus Hinz, Jugend-Sinfonie-Orchester der Düsseldorfer Tonhalle, Leitung Ernst von Marschall.


Samstag, 9. November 2019 – Reinoldikirche Dortmund
Oskar Gottlieb Blarr „Stufen zu Mozart“, Ouvertüre für Sopran, Soloflöte und das Orchester von Mozarts Requiem.
Ausführende: der Bach-Chor Dortmund, Leitung Christian Drengk, NN Sopran


Samstag, 16. November 2019 – 18.00 Uhr – Stadtkirche Celle
Oskar Gottlieb Blarr „Tangos und Choräle für Dietrich Bonhoeffer“, geistliches Konzert
in drei Gruppen.
Ausführende: Anna-Elisabet Muro - Sopran, Bert Mano Temme - Bariton, Oskar Gottlieb Blarr - Orgel, Tobias Liebezeit - Schlagzeug, Ensemble Neu Musik Celle – Leitung: Michael Voigt


Sonntag, 8. Dezember 2019 – Evangelische Stadtkirche Düsseldorf-Kaiserswerth
Oskar Gottlieb Blarr, Nes-Amim – Cantate, „Cantus Adventu“ für Sopran und 16 Solostreicher, NN Sopran, Orchester Düsseldorfer Altstadtherbst, Leitung Susanne Hieckel